Der richtige Sonnenschutz für den Wintergarten

Wintergärten sind eine großartige Erweiterung des Wohnraums, um sich auch in der kalten Jahreszeit oder bei regnerischem Wetter wie „draußen“ zu fühlen. Gerade in den dunklen Herbst- und Wintermonaten haben Sie in einem Wintergarten viel mehr Tageslicht zur Verfügung als in einem herkömmlichen Wohnzimmer mit zwei oder drei Fenstern.

 

Durch die großen Glasflächen heizt sich der Wintergarten im Winter bei Sonnenschein fast von selbst auf. In den Sommermonaten kann der Wintergarten durch die starke Sonne allerdings zum Backofen werden und die Hitze überträgt sich dann auch an die angrenzenden Wohnräume.

Damit der Wintergarten rund ums Jahr als zusätzlicher Wohnraum mit traumhafter Aussicht nutzbar bleibt, ist die Installation eines Beschattungssystems notwendig. Dadurch profitieren Sie zu jeder Jahreszeit von Ihrem verglasten Wintergarten.

 

In diesem Beitrag finden Sie viele Informationen, welcher Sonnenschutz-Varianten sich für den Wintergarten eignen.

haus mit Wintergarten

Sonnenschutz für den Wintergarten außen oder innen anbringen?

Beschattungen, die innen im Wintergarten angebracht werden, sind meist günstiger im Anschaffungspreis. Da die Sonneneinstrahlung aber durch das Glas eindringen kann, ist die Beschattung innen weniger effektiv als außen. Innenliegender Sonnenschutz ist weder Regen, Hagel noch Stürmen ausgesetzt und verändert den Looks des Wintergartens von außen nicht.

Die Beschattung mit Plissees

Als Plissee bezeichnet man einen innenliegenden Sicht- und Sonnenschutz, der sich durch die Falten wie eine Ziehharmonika individuell anpassen lässt. Plissees lassen sich nach oben und unter verschieben und ganz zusammenfalten, sodass diese Beschattung „unsichtbar“ wird, wenn Sie diese nicht benötigen. Durch die zahlreichen Farbvarianten kann der Look an den Einrichtungsstil angepasst werden. Plissees eignen sich besonders, wenn es sich Fenster handelt, die nicht den Normmaßen entsprechen. 

Wintergarten Sonnenschutz mit Zip Screens

Die Beschattung mit Rollos

Rollos erfreuen sich schon seit vielen Jahren großer Beliebtheit, weil sie in vielen verschiedenen Formen angeboten werden und sie auf Wunsch auch elektrisch gesteuert werden können. Käufer können aus vielen verschiedenen Stoffen wählen und dadurch lässt sich auch der Grad der Verdunkelung steuern. Rollos gibt es sowohl für innen als auch für außen. 

Wintergarten Sonnenschutz: Die Varianten gibt es für außen!

Der große Vorteil bei der Außenbeschattung liegt darin, dass die Sonneneinstrahlung gar nicht erst in den Wintergarten eindringen und sich der Raum somit gar nicht erst aufheizen kann. Außen angebrachter Sonnenschutz ist der Witterung ausgesetzt, jedoch lassen sich viele Systeme mittlerweile intelligent per App oder mittels Sensoren steuern, sodass Markisen im Falle eines Sturmes selbst eingefahren werden. 

Die Beschattung mit Sonnensegel

Ein Sonnensegel, das über dem Wintergarten angebracht wird, hält die Sonneneinstrahlung vor dem Eindringen ab und fungiert als optimaler Hitzeschutz. Zusätzlich können Sie aus verschiedensten Materialien mit unterschiedlicher Lichtdurchlässigkeit und UV-Schutz wählen. Elektrische Sonnensegel mit Sensoren fahren sich selbstständig aus und ein, wenn beispielsweise der Wind zu stark weht.

Wintergarten Sonnenschutz Zip Screen

Die Beschattung mit außen angebrachten Sonnenschutzrollos

Mittlerweile gibt es Hersteller auf dem Markt, die sich auf außen angebrachte Sonnenschutzrollos spezialisiert haben, die nahezu jedem Sturm trotzen und in verschiedenen Verdunklungsgraden erhältlich sind. Dabei lässt sich für jeden Wintergarten der richtige Kompromiss zwischen Sonnenschutz und Helligkeit im Raum finden. Besonders etabliert haben sich außen so genannte Raffstore aus Aluminium, die die Wärme besonders gut abhalten.

Die Beschattung mit einer Markise

Eine Markise hat den Vorteil, dass große Flächen beschattet werden können und die Markise per App oder Sensor gesteuert werden kann. Auch hier wählen Sie aus unzähligen verschiedenen Stoff- und Farbvarianten aus und entscheiden so über die Lichtdurchlässigkeit. Markisen können nicht nur am Dach des Wintergartens angebracht werden, sondern auch seitlich. Zusätzlich gibt es auch die Variante der Innenmarkise, die empfehlenswert ist, wenn sich die Außenmaße des bestehenden Wintergartens nicht verändern dürfen. 

Sie sind auf der Suche nach einem Sonnenschutz nach Maß für Ihren Wintergarten? Kontaktieren Sie uns jetzt unverbindlich für einen Beratungstermin oder besuchen Sie uns in unserem Schauraum in Mondsee.