Outdoor Living Tipps

Wenn Holz im Außenbereich eingesetzt wird, benötigt es regelmäßige Pflege und Schutz, damit die Lebensdauer verlängert wird. Gartenmöbel, Zäune und Gartenhäuser aus Holz sind der Witterung sowie Schädlingen und Pilzen ausgesetzt, die die Lebensdauer und auch das Aussehen beeinträchtigen können. Mit diesen Tipps verlängern Sie die Lebensdauer von Holz erheblich und Sie können auf Wunsch auch den natürlichen Holzton erhalten.
Gartenmöbel aus Holz zählen zu den Klassikern, die schon seit Jahrzehnten von unseren Terrassen und Balkonen nicht wegzudenken sind. Zudem haben sich Holzarten herauskristallisiert, die sich besonders gut für Gartenmöbel eignen und mit vielen positiven Eigenschaften punkten. Generell gilt: Holz ist ein Naturprodukt, bei welchem sich im Laufe der Jahre die Optik ändert.
Lästige Mitbewohner: So vermeiden Sie Insekten im Haus Wenn sich Insekten im Haus einnisten, ist das ziemlich lästig und oft auch ein langwieriger Prozess, bis Sie die Insekten wieder los sind. Zudem ekeln sich viele Menschen vor Insekten und den eigentlich sehr nützlichen Spinnen. In diesem Beitrag erfahren Sie mehr, wie Insekten gar nicht erst in Ihr Haus gelangen und wie Sie die kleinen Tierchen wieder los werden.
Der Lebensraum für Insekten und vor allem Bienen wird immer weniger und auch in unseren heimischen Gärten finden diese nützlichen Helfer immer weniger Nahrung und Platz zum Leben. Wie Sie den Garten bienenfreundlich gestalten, können Sie bereits bei uns im Magazin nachlesen. Heute zeigen wir Ihnen, was Sie beim Bau eines Insektenhotels beachten müssen.
In Mitteleuropa sind die Abende, die man auf der Terrasse verbringen kann, auf wenige Monate im Jahr beschränkt. Mittlerweile gibt es jedoch moderne Heizsysteme und Heizstrahler, die eine Terrassenbenutzung rund ums Jahr ermöglichen. Selbst manche kühle Sommerabende können mit dem richtigen Heizgerät auf der Terrasse verlängert werden. In diesem Beitrag stellen wir verschiedene Heizvarianten für die Terrasse vor.
Bei der Gestaltung des Außenbereichs gilt es eine Vielzahl an Punkten zu beachten. Selbstverständlich möchte jeder Hausbesitzer, dass sein Garten ein schöner Ort des Entspannens und Wohlfühlens ist. Bei der Gartengestaltung sollten Sie jedoch nicht nur Wert auf die Optik legen, sondern auch ökologische Aspekte im Hinterkopf behalten, denn ein Garten erfüllt auch einen ökologisch wertvollen Zweck. Gärten sind wichtige Lebensräume für Tiere und Pflanzen. Bäume produzieren Sauerstoff...
Als Gartenbesitzer nutzen nicht nur Sie und Ihre Familie den Außenbereich. Ihre Pflanzen, Hecken und Bäume sind Unterschlupf und Zuhause von vielen Tieren und Insekten. Vögel nutzen die Bäume und Hecken, um zu nisten, die Blumen versorgen die Bienen mit Nahrung und auch Igel fühlen sich in Ihrem Garten wohl und nutzen manchmal die Gelegenheit, um in Ihrem Garten zu überwintern. Wenn Sie Ihren Garten winterfit machen, schaffen Sie doch eine kleine Ecke für die stacheligen Mitbewohner...
Im Oktober, wenn die Tage kürzer werden und die Temperaturen schon mal an der 0 Grad Grenze kratzen, wird es Zeit den Garten winterfest zu machen und die Terrassenmöbel zu reinigen und zu verstauen. Damit Sie nichts vergessen, haben wir eine Checkliste zusammengestellt, wie Sie Ihren Garten winterfest machen! Planen Sie je nach Größe des Gartens genügend Zeit und eventuell einen Helfer ein, wenn Sie schwere Sachen tragen müssen.
Die eigene Terrasse ist nicht nur bei Sonnenschein und untertags ein gemütlicher Ort zum Entspannen und Relaxen. Insbesondere an lauen Sommerabenden ist der Außenbereich ein perfekter Platz, um den Tag in Ruhe ausklingen zu lassen. Die richtige Beleuchtung lässt Ihren Garten im perfekten Licht erscheinen und Sie setzen zusätzlich noch wunderschöne Akzente. Diese Tipps helfen Ihnen dabei, die richtige Beleuchtung für Ihren Außenbereich zu finden.
Bei der Gartengestaltung spielen viele Faktoren eine große Rolle, leider wird jedoch selten berücksichtigt, dass ein kurz getrimmter englischer Rasen zwar wunderschön aussieht, jedoch leider keine Nahrung und keinen Lebensraum für Bienen und andere kleine Insekten bietet. Bienen erfüllen in der Natur jedoch viele Aufgaben und ohne Bienen gäbe es keine Pflanzen und auch keine Nahrung für uns Menschen. Das Bienensterben ist leider ein akutes Problemen auf unserem Planeten.

Mehr anzeigen