Lamellendach, Markise oder Sonnensegel: Die richtige Beschattung für die Gastronomie, Hotellerie und Gewerbe

Auch wenn wir uns von März bis Oktober Sonnenschein wünschen, ist das Wetter in Österreich nicht immer so beständig. Beim Betrieb eines Restaurants, Cafès, Hotels oder einer Strandbar muss das Beschattungssystem für den Außenbereich nicht nur Schutz vor der Sonne bieten, sondern auch vor einem Regenschauer oder vor Wind.


In unserem Ratgeber finden Sie einen Überblick, welche Beschattungssysteme sich für gewerblich genutzte Außenbereiche eignen und welche Vor- und Nachteile der jeweilige Sonnenschutz mit sich bringt. 

Lamellendach als Beschattung für gewerbliche Außenbereiche

Ein Lamellendach von Sonnenwetter ist eine Investition in Ihren Gastgarten oder Ihre Hotelterrasse für viele Jahre. Es sind viele verschiedene Ausführungen möglich und Sie können wählen, ob Sie „nur“ drehbare Lamellen oder auch verschiebbare Lamellen möchten. Das Lamellendach ist zu 100% wasserfest und bietet Schutz vor Sonne, Regen und Wind. Sogar im Winter kann das Lamellendach genützt werden, denn es verfügt über eine hohe Schneelast und durch die Beheizbarkeit mittels integrierter Heizstrahler bleibt es unter dem Lamellendach angenehm warm und gemütlich. Lamellendächer können sowohl freistehend als auch an das Haus angebunden installiert werden. 

Ein wesentlicher Vorteil von Lamellendächern ist die Erweiterbarkeit mit Zusatzausstattung. In das Lamellendach können Heizstrahler integriert werden, sodass Sie Ihre Außengastronomie auch an kühleren Frühlings- und Herbstabenden nutzen können, ohne dass Ihren Gästen unter freiem Himmel zu kalt wird. Mit der integrierbaren LED-Beleuchtung schaffen Sie eine gemütliche Atmosphäre und die Möglichkeit ein Soundsystem zu integrieren ist ebenfalls gegeben. Zusätzlich können bei einem Lamellendach noch seitliche Screens und Glasschieber angebracht werden – diese dienen als Sonnenschutz, wenn die Sonne tief steht und zudem schützen sie vor kühlem Wind. 

 VORTEILE
Optimaler Schutz  vor Sonne, Wind und Regen
Kann mit vielen Zusatzelementen (z.B. integrierten Heizstrahlern) erweitert werden
Investition für viele Jahre
Kann auch im Winter genutzt werden
Seitlicher Schutz mit Glasschiebern möglich
Seitlicher Schutz mit Textilscreens möglich
NACHTEILE

 Preis

Je nach Bundesland bewilligungspflichtig


Sonnenwetter TIP:

Alle Fragen zum Thema Lamellendach beantworten wir ausführlich in unserem Lamellendach Ratgeber.

Pergola Markisen als Beschattung für gewerbliche Außenbereiche

Bei einer Pergola Markise handelt es sich um ein Markisenmodell mit seitlichen Führungsschienen und zwei Stützpfosten im vorderen Bereich. Dadurch sind Pergola Markisen wesentlich windstabiler als klassische Markisen und bieten Schutz vor Sonne und Regen. Das Regenwasser wird bei Pergola Markisen über die Dachrinne und die Stützen abgeleitet, sodass Ihre Gäste stets regengeschützt sitzen. 

 VORTEILE
Schutz vor Sonne und Regen
Keine Bauanzeige notwendig
Komplett einfahrbar, wenn Sie keinen Sonnenschutz benötigen
Es können größere Flächen beschattet werden als mit einer herkömmlichen Markise
Investition für viele Jahre
NACHTEILE

Windschutz schwierig

Neigung des Daches für die Wasserableitung notwendig


Sonnensegel als Beschattung für gewerbliche Außenbereiche

Sonnensegel verleihen dem Außenbereich Urlaubsflair, sind modern und stylisch. In der Gastronomie erfreuen sich Sonnensegel als Beschattung für Restaurantterrasse, Hotels, Dachterrassen und Beachbars immer größerer Beliebtheit. Mit einem Sonnensegel lässt sich eine große Fläche beschatten, ohne dass Ihre Gäste das Gefühl haben unter einem „Dach“ zu sitzen. Ein Sonnensegel bietet viele verschiedene Befestigungsmöglichkeiten und kann auch als freistehende Beschattung fungieren - zum Beispiel bei einem Hotelpool.


Durch die große Auswahl an Farben und Formen kann das Sonnensegel individuell und maßgeschneidert an Ihren Biergarten, Ihre Strandbar oder den Gastgarten angepasst werden.

 

 

Ein Sonnensegel bietet auch bei leichten Regenschauern einen Schutz und liegt preislich unter einem Marken-Lamellendach oder einer hochwertigen Pergola Markise. (Je nach Ausführung)

 VORTEILE
Sehr flexibel in Form, Farbe und Befestigung
Preislich günstiger als ein Lamellendach
Optisch sehr ansprechend - verleiht Urlaubsflair und wirkt "leicht"
Viele Größen möglich
Investition für viele Jahre - Segelstoff ist austausch- und bedruckbar
Meist keine Bauanzeige notwendig
NACHTEILE

Nur bedingter Schutz vor Regenschauern

Beschränkte Erweiterungsmöglichkeiten


Sonnenwetter Tip:

Alle Fragen zum Thema Sonnensegel beantworten wir in unserem Sonnensegel Ratgeber

Sonnenschirme als Beschattung für gewerbliche Außenbereiche

Für den Einsatz in der Gastronomie oder anderen gewerblichen Außenbereichen wie Sonnendecks oder Pools eignen sich hochwertige und robuste Gastro-Sonnenschirme, die speziell für die dauerhafte Nutzung als Beschattungslösung entwickelt wurden.

 

Bei Sonnenwetter arbeiten wir mit dem Premium Sonnenschirm Hersteller Glatz zusammen, der alle Ansprüche in punkto Qualität, Stabilität, Design, Größe und Witterungsbeständigkeit für den gewerblichen Einsatz erfüllt. Die stabilen Ampelschirme von Glatz lassen sich mit einer Kurbel öffnen und können je nach Sonnenstand gedreht oder gekippt werden. Sogar eine LED-Beleuchtung kann in die Sonnenschirme integriert werden. 

 VORTEILE
Günstiger Anschaffungspreis
Schnell einsetzbar ohne Umbauarbeiten
Verschiedene Formen und Farben möglich
Justierbar je nach Sonneneinstrahlung
Auch kleine Flächen können beschattet werden
NACHTEILE

Bedingt wetterfest, kein Windschutz

Stehen "immer" im Weg


Sonnenschirme auf der hotelterrasse

Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin!

Sie interessieren sich für ein Beschattungssystem für Ihren Gastgarten, Ihr Hotel oder Ihre Strandbar? Vereinbaren Sie gleich ein persönliches Beratungsgespräch mit den Sonnenschutz Experten von Sonnenwetter in Mondsee. Wir beraten Sie umfassend, welches Beschattungssystem das Richtige für Ihren gewerblichen Außenbereich, für Ihren Gastgarten oder Ihre Hotelterrasse ist.